Selber fliegen im Flugsimulator von FSD

Selber fliegen und doch am Boden bleiben

Heute gönnte ich mir ein Erlebnis der besonderen Art – selber fliegen, wenn auch nur im Simulator. Zusammen mit einem guten Freund fuhr ich in die sächsische Landeshauptstadt, um bei der Firma „Flight Simulations Dresden“ im Cockpit eines Airbus A320 Platz zu nehmen. Es handelt sich zwar nicht um ein Originalcockpit, jedoch genügt die vorhandene Ausstattung, um einem Nichtpiloten ein sehr reales Fluggefühl zu vermitteln. Es ist auf jeden Fall wesentlich beeindruckender als am heimischen Computer.

ANZEIGE
Angebot
Thrustmaster TCA Captain Pack X Airbus Sidestick + Schubhebel*
  • Ergonomisches Replikat des Airbus-Sidesticks und Schubhebel-Quadranten (Typ A320), offiziell lizenziert von Airbus and Xbox Series X|S
  • Enthält ein 1-monatiges Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement mit Xbox Live Gold und über 100 qualitativ hochwertigen Spielen zum gemeinsamen Spiel mit Freunden auf Konsole, PC, Smartphone und Tablet sowie eine EA Play-Mitgliedschaft
  • Automatische Integration in das Spiel Microsoft Flight Simulator 2020 (separat erhältlich) auf Xbox Series X|S und PC
  • Kontaktlose Magnetsensor-Technologie ohne Potentiometer für eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer und optimale Präzision
  • 31 Aktionstasten mit der typischen Airbus-Feeling und 4 Achsen auf dem Quadranten für umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten im Flug

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 um 09:00 Uhr

ANZEIGE
Angebot
Microsoft Flugsimulator 2020 - Standard Edition (Win 10)*
  • Fliegen Sie von leichten Flugzeugen bis hin zu Großraumjets hochdetaillierte und präzise Flugzeuge in der nächsten Generation von Microsoft Flugsimulator.
  • bereise die Welt mit über 2 Millionen Städten, 1,5 Milliarden Gebäuden, echten Bergen, Straßen, Bäumen, Flüssen, Tieren, Verkehr und mehr in erstaunlichen Details.
  • Fliegen Sie Tag und Nacht mit Live-Echtzeit-Wetter, einschließlich genauer Windgeschwindigkeit und -richtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Regen und Beleuchtung.
  • Verfeinern Sie Ihre Pilotenfähigkeiten in einer Vielzahl von Flugzeugen, von Leichtflugzeugen bis hin zu Verkehrsflugzeugen, mit einer Erfahrung, die mit interaktiven und hervorgehobenen Instrumentenführungen und Checklisten auf Ihr Niveau skaliert.
  • Microsoft Flugsimulator enthält 20 hochdetaillierte Flugzeuge mit einzigartigen Flugmodellen und 30 handgefertigte Flughäfen

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 um 09:00 Uhr

* Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt diese Seite mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Bilder bereitgestellt von der Amazon Product Advertising API.

Für das erste Mal empfiehlt sich die Buchung einer erweiterten, knapp 30-minütigen Einweisung. Der Schnupperflug dauert ebenfalls nur 30 Minuten, ist meiner Meinung nach jedoch völlig ausreichend. In dieser kurzen Zeit wird einem vom Start, über eine Platzrunde und der anschließenden Landung in Dresden, der komplette Ablauf eines Fluges geboten. Für Fortgeschrittene ist aber zum Beispiel auch ein Streckenflug möglich.

Es war ehrlicherweise keine überragende Pilotenleistung meinerseits, doch fürs erste Mal ganz okay. Bei beiden Landungen die Piste „getroffen“, was will man mehr?! Ohne die Hilfe des Instruktors wäre der Laie jedoch völlig überfordert.

Da wir uns die Einführung gemeinsam anhörten, blieb am Ende für jeden noch etwas Zeit, um jeweils eine Landung auf einem Airport unserer Wahl durchzuführen. Während mein Begleiter sich für St. Maarten entschied, wählte ich Hongkongs ehemaligen Flughafen Kai Tak aus.

Auf Wunsch kann man einen Videomitschnitt seines Fluges buchen. Für Interessierte habe ich eine knapp 20-minütige, gekürzte Fassung meines Cockpiteinsatzes bereit gestellt.

ANZEIGE
Angebot
Thrustmaster T16000 FCS Hotas - Präzisionssystem Flugsteuerung*
  • Der T.16000M FCS HOTAS besteht aus dem T.16000M FCS (Flight Control System) Flight-Stick und dem TWCS (Thrustmaster Weapon Control System) Schubregler. Das System ist kompatibel mit dem PC via USB für Windows 10, 8, 7 und Vista (32-bit und 64-bit)
  • Der T.16000M FCS verfügt durch seine H.E.A.R.T-Technologie (U.S. patent US08471815) über mehr Präzision als andere verfügbare Systeme. Diese Technologie bedingt ebenfalls, dass diese Präzision bei längerem Gebrauch nicht nachlässt
  • Die S.M.A.R.T (Sliding Motion Advanced Rail Tracks)-Technologie des Schubreglers ermöglicht es, dass die verbauten Gleitschienen eine extrem genaue Bewegung und präzise Steuerung erlauben
  • Der Joystick hat 16 Action-Tasten, die ähnlich der Blindenschrift durch Fühlen eindeutig zu identifizieren sind (“Braille”-Prinzip) + einen 8-Wege-“Rundumblick”-Schalter. Der Schubregler hat 5 (+3) Achsen, 14 Action-Tasten + einen 8-Wege-“Rundumblick”-Schalter
  • Die T.A.R.G.E.T Programmier Software erlaubt es dem Nutzer, spezielle Mappings für jedes Spiel zu kreieren und hochzuladen

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 um 09:00 Uhr

ANZEIGE
Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System, Steuerhorn und Schubregler*
  • Realistisches Gaming-Erlebnis: Logitech G Saitek PRO Flight Yoke System bietet eine realistische Steuerknüppel-Bedienung
  • Robust und beständig: Der Steuerknüppelschaft des Logitech Gaming Joysticks besteht aus rostfreiem Stahl
  • Dreifacher Schubregler: Das Logitech Yoke System enthält einen Flight Throttle Quadrant - alle Hebel sind abnehmbar und frei programmierbar
  • Rundblickschalter, 14 Tasten und ein dreistufiger Modusschalter: Ermöglichen eine präzise Steuerung und sorgen für ein intensives Gaming-Erlebnis
  • Zweistufige Befestigungsklammer: So lässt sich der Gaming Joystick am Tisch arretieren und das Gaming Equipment flexibel zusammenstellen

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 um 09:00 Uhr

* Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt diese Seite mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Bilder bereitgestellt von der Amazon Product Advertising API.

Weitere Informationen, Fotos und Videos findet ihr auf der Webseite der Firma unter Flight Simulations Dresden, der Facebook-Seite von FSD oder ihr nutzt das Kontaktformular bzw. die Kommentarfunktion, um mir persönlich Fragen zu diesem Thema zu stellen.

Du möchtest einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben? Aufgrund der bestehenden DSGVO habe ich mich entschieden, die über diese Seite erfassten und öffentlich sichtbaren Nutzerdaten so gering wie möglich zu halten. Deshalb wurde die Kommentarfunktion deaktiviert. Nutze für einen Kommentar oder eine Frage bitte das Kontaktformular. Sollten die Kommentare sehr zahlreich und die Anfragen von allgemeinem Interesse sein, ist es möglich, dass ich die Kommentarfunktion zukünftig wieder aktiviere.