RR Spotter

München 20.05.2017

Anzeige

Am 20. und 21. Mai 2017 fanden die Family Days zum 25. Geburtstag des Flughafens Münchens statt. Ein paar Impressionen davon findet ihr im Artikel über das Airportjubiläum. Nach dem Verlassen des Festgeländes entschloss ich mich, das schöne Wetter zu nutzen, um meine Fotosammlung zu erweitern. Da an diesem Tag Westbetrieb herrschte, fuhr ich zum Spotterhügel an der Südbahn.

Mein persönlicher Höhepunkt war der Airbus A350 A7-AMB, welcher derzeit für Qatar Airways unterwegs ist. Es ist meine erste verwertbare Aufnahme dieses Modells. Die Auslieferung an LATAM Airlines Brasil als PR-XTF erfolgte am 17.11.2016. Im April 2017 wurde die Maschine ins katarische Luftfahrtregister eingetragen, behielt aber ihre originale Bemalung. Eine weitere A350, D-AIXB von Lufthansa, war am Terminal 2 geparkt und startete später auf der Nordbahn Richtung Boston. Leider ließ das Hitzeflimmern kein vernünftiges Foto zu.

Ebenfalls neu in meiner Sammlung, und zum Teil in Sonderbemalungen unterwegs, sind die folgenden Maschinen. Endlich ist es mir gelungen, die D-AIHK der Lufthansa in der „FC Bayern München“-Lackierung abzulichten. Die „Vueling Loves Barcelona“-Bemalung trägt der Airbus A320 EC-MNZ von Vueling erst seit Mai 2017. Die D-AICG von Condor fliegt die „Janosch“-Sticker dagegen schon ein paar Jahre durch die Welt.

Fast fabrikneu waren die zwei Exemplare von Norwegian, welche erst im Februar bzw. März 2017 ausgeliefert wurden. Auf dem Leitwerk der EI-FVJ ehrt die Airline die britische Pilotin Amy Johnson, die 1930 als erste Frau einen Alleinflug von England nach Australien absolvierte. Die EI-FVN zeigt ein Porträt von Camilla Collett, welche als erste norwegische Frauenrechtlerin gilt.

Nachfolgend die Maschinen der deutschen Vertreter Lufthansa, TUIfly, Germania, Air Berlin und Eurowings.

Internationale Vertreter mit Airbus-Fluggerät waren Adria Airways, S7 Siberia Airlines und Alitalia. Belair operierte mit der HB-JOV für Air Berlin.

… sowie Air Baltic, Egyptair, Royal Air Maroc und Transavia mit Boeing 737 bzw. bmi Regional mit einer Embraer 135.

Anzeige

Fotoposition bei diesem Trip

Anzeige

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Archiv

Neueste Artikel

Markiere RR Spotter auf Facebook
mit „Gefällt mir!“,
um keine Artikel und News
zu verpassen!