RR Spotter

Palma de Mallorca 20.06.2004

Anzeige

Kurz vor der Heimreise nach Deutschland legte ich nochmals einen Stopp am Flughafen Son Sant Joan ein. Beim Besuch am Vortag gab es keine besonders erwähnenswerten Maschinen zu verzeichnen. Umso bunter und abwechslungsreicher gestaltete sich die Airline- und Typenvielfalt bei diesem dritten Trip nach Palma.

Farblich sehr zurückhaltend, war die Tupolev Tu-154M mit der Registrierung RA-85696, von Continental Airways aus Russland jedoch der Exot unter den Flugzeugtypen dieses Tages. Der Hingucker aber war ganz klar die Fokker 100 HB-JVC der Helvetic Airways. Die in leuchtendem Magenta lackierte Maschine wurde im Februar 2004 von der schweizerischen Airline übernommen, nach dem sie von 1994 bis 2003 für American Airlines im Einsatz war. Ebenso eine Rarität war die Embraer ERJ-145 von BonairExel, war die PH-RXB doch die einzige Maschine dieses Typs in der Flotte der Niederländer. Spaniens Farben wurden vertreten durch eine A321 von Volar Airlines, eine Saab 340A von Lagunair sowie eine Dash8 von Air Nostrum. Star Airlines aus Frankreich schickte den Airbus A320 mit der Registrierung F-GRSN auf die Balearen-Insel.

Ähnlich wie im Vortag zeigten sich die deutschen Vertreter. Neben Air Berlin, Condor und Hapag-Lloyd war diesmal aber auch noch eine Boeing 737 von Hamburg International am Start.

Die Airlines aus dem Vereinigten Königreich, mit Ausnahme von bmi British Midland, setzten während meines Aufenthaltes durchweg Maschinen vom Typ Boeing 737 ein. Während easyJet und Thomsonfly im normalen Farbkleid daher kamen, war die G-CELB von Jet2 in der „Yorkshire“-Livery unterwegs.

Mit diesem recht interessanten Mix endet meine dreiteilige Beitragsreihe über das Spotten am Airport Son Sant Joan von Palma de Mallorca.
Hier noch einmal die Links zu den zwei ersten Artikeln: Planespotting in PMI – Tag 1 (12.06.2004)  /  Planespotting in PMI – Tag 2 (19.06.2004)

Anzeige

Fotoposition bei diesem Trip

Anzeige

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Archiv

Neueste Artikel

Markiere RR Spotter auf Facebook
mit „Gefällt mir!“,
um keine Artikel und News
zu verpassen!